top of page

Management & Leadership

Management: Im betrieblichen Kontext folgt jedes Unternehmen derselben Erfolgslogik: Die Erträge sichern dem Unternehmen Gewinne, welche durch Investitionen zu Innovationen führen. Ausgehend von Innovationen sichert sich das Unternehmen durch Marketing einen Anteil an seinen Märkten. Viele Innovationen zielen darauf ab, die Effizienz und Effektivität zu erhöhen, indem Abläufe und hierarchische Strukturen optimiert werden. Das Ziel, produkt- und dienstleistungsorientierte Strategien möglichst effektiv und effizient umzusetzen, wird durch Automatisierung und Digitalisierung unterstützt. Dies alles findet in einer Zeit des schnellen Wandels statt und folgt einer einfachen Logik: Unternehmer sind auf Fachkräfte angewiesen, die die notwendigen betrieblichen Veränderungen mittragen können und wollen.

Moderne Unternehmer müssen sich daher mit folgender Frage befassen:

  • Durch welche konkreten Methoden und Praktiken erhöhen wir nachhaltig die Mitarbeiterbindung und Motivation in Zeiten gesellschaftlichen, technologischen und wirtschaftlichen Wandels?

image.png

Leadership: Der Mensch in der betrieblichen Erfolgslogik

 

Die meisten Innovationsmaßnahmen sind rein technischer Natur und/oder entspringen dem Gedanken des Lean Managements. Leider konzentrieren sich die meisten Unternehmer ausschließlich auf die Optimierung von Prozessen und Strategien, ohne das Potential optimaler Leadership zu berücksichtigen, das sich auf die Mitarbeiterbindung auswirkt. Optimale Leadership zur Erhöhung der Mitarbeiterbindung umfasst konkrete Methoden und Praktiken, die die Sinnstiftung, Kooperation und somit das Engagement der Mitarbeitenden erhöhen. Dies habe ich in einem Schaubild dargestellt. Wir nennen dies den "Culture Circle". Unternehmer des 21. Jahrhunderts sind sich drei grundsätzlichen und übergeordneten Vorteilen bewusst:

  • Sie investieren in die wichtigste Ressource, den Menschen. Sie verstehen Mitarbeitende als Mitgestalter. Daraus resultieren, eine höhere Mitarbeitermotivation und -bindung, sowie:

  • Steigerung des Unternehmensgewinnes und Unternehmensattraktivität

  • Senkung der ungewollten Fluktuation

  • Dies bedingt einen Wandel in der Führungskultur der Kooperation und Sinnstiftung und führt zu einem höheren Engagement

Fazit: Die Anforderungen an Führungskräfte verändern sich!

Telefon

+49 (0) 175 456

E-Mail-Adresse

Social Media

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
bottom of page